Richterwis Bassersdorf

Mietwohnungen

2001 - 2006

Bauherr 

Leistungsumfang

Projektdaten

Winterthur Leben

Entwurf, Baueingabe, Ausführungsplanung, Zusammenarbeit mit L. Graf und A. Spörri

74 Wohnungen

74 Wohnungen verteilt auf 6 Gebäude sind in der durchgrünten Wohnüberbauung „Garden City“ zu finden. Das Grundstück ist im Norden von der Überlandstrasse Kloten - Bassersdorf begrenzt. Im Südwesten grenzt es an die geplante Umfahrungsstrasse der beiden Ortschaften. Aus diesem Grunde war der Umgang mit dem existierenden und in Zukunft zu erwartenden Strassenlärm massgebend für den Entwurf.

Zwei Riegel schützen die Siedlung vom rückwärtigen Strassenlärm, die Wohnräume sind allesamt nach Süden hin orientiert. Im südlichen Bereich reagieren die Gebäude mit ausgreifenden Balkonschichten gegen den zukünftigen Lärm. Die Grundrisse sind vielfältiger, die Wohnungen auf mindestens zwei Seiten ausgerichtet.

Die Betonelemente der auskragenden Balkonschichten prägen das Fassadenbild. Eingeschobene Glaselemente rhythmisieren die langen Bänder. Das oberste Geschoss ist zurückversetzt und verfeinert die Struktur des Baukörpers.

2006